Pages Menu
Twitter
Categories Menu

Gepostet by on Jun 25, 2012 in Dilettantismus, Evolution, Gesellschaft, Intelligenz, Politik | Keine Kommentare

Wortschnipsel – ein Roundhousekick

Wortschnipsel – ein Roundhousekick

Aufreger:
Verwendung eines verbalen Verdeutlichungsprinzips unter erfolgreicher Nichtverinnerlichung des Konzepts. Situation: eine Frau in der Straßenbahn; hier ein Zitat aus ihrem trotz unmenschlicher Anstrengungen, lauten Singens und den Fingern in den Ohren unmöglich zu überhörenden Telefongespräch: „Ey, die arbeitet so langsam – da ist jeder Ferrari schneller.“
…no comment.

Teppich:
unter selbigen fällt wohl jetzt mehr oder weniger die Aufdeckung der Machenschaften eines einstigen CDU-Spitzenmannes. Dieser hat während seiner Amtszeit – irgendwelche blinden Vollidioten müssen offenbar ihr Wahlkreuz da gemacht haben… achne, stopp, der hat sich ja nie wählen lassen… blind und vollidiotisch ist nun jeder, der auch in Zukunft sein Kreuz bei dieser Bande… aber lassen wir das hier mal – also der während seiner Amtszeit nicht nur Senioren und Kinder von seiner Polizei vermöbeln ließ, sondern so ganz nebenbei auch fast fünf Milliarden Euro Steuergelder vernichtet hat – für einen Deal mit einem alten Bekannten, der seinerseits einen Deal mit einem anderen alten Bekannten in Frankreich gedreht hat. Alles sehr windig und hochgradig kriminell. Interessiert das hier jemanden? Offenbar nicht. Ergebnis? Die CDU hat auch in Zukunft noch Wähler. Der Teppich halt. Der Teppich im Kopf des Wählers.
…no comment.

Kanalisation:
aus selbiger scheint der kleine Fatzke zu kommen, der letztens an der Straßenbahnhaltestelle seinen soeben produzierten Müll im Vorbeigehen über eine Hecke in den Garten eines Anwohners warf, obwohl nur zwei(2)(!!!) Schritte weiter ein städtischer Mülleimer stand, an dem er bei der Fortsetzung seiner schrittähnlichen Bewegung sogar noch vorbeigekommen ist – eine Sekunde später.
Und ich war von selbiger oben genannter Kanalisation bzw. Kanalisierung, nämlich meiner spontanen Aggressionen nur Beherrschungsbruchteile entfernt. Glücklicherweise hat mich mein Selbsterhaltungstrieb noch rechtzeitig darauf hingewiesen, dass man bei solchen Figuren nie weiß, was für widerliche, stinkende Krankheiten die so mit sich rumschleppen. Willkommen in der Zombie-Apokalypse.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: