LOL, da fällt einem wirklich nicht mehr viel ein. Ich mein, auch die amerikanische Mannschaft hat sich bei ihrem zweiten Gruppenspiel nicht gerade mit Ruhm bekleckert… aber für eine Mannschaft mit derartigen Ansprüchen an das Turnier wie die blauen Azzuri kann eine gelungene Selbstblamage nicht besser aussehen.
Neben der Tatsache, dass ich hoffe, dass der Prügeljunge für Länderspiele allgemein gesperrt wird, musste ich mir nach dem Spiel doch ebenfalls wieder an den Kopf packen. Der Grund: Hier bei uns in der Stadt wurde das Spiel gefeiert. Und da fragt man sich – wenn man mal zwei Nanosekunden nachdenkt – was?!? Was haben die Fans gefeiert? Dass ihnen die US-Boys die Hosen im Vorbeigehen ausgezogen haben? Dass die Mannschaft sich offenbar nur mit Tätlichkeiten ihrer Haut erwehren konnte? Dass sie sich mit einem Eigentor verdient noch NICHT ins Achtelfinale geschossen haben?
Kinder, Kinder, sich nach solch einer unglaublichen Vorstellung lautstark als italienischer Fan zu outen ist schon grenzdebil.
Aber eure Küche ist gut…
Ben