Ohjemine… welchen Nachteil hätte die Türkei bitte davon, wenn der dänische Ministerpräsident Rasmussen Generalsekretär der NATO würde? Oder geht es hier gar um die „Ehre“? Was hat Rasmussen (laut türkischer sogenannter „Begründung“) bitte mit den Karikaturen zu tun, die zufällig in seinem Land hergestellt wurden und wie jede andere Karikatur auch gezielt boshaft die Schwächen des karikierten Objekts herausstellen soll? Was wäre denn, wenn diese Zeichnungen in Deutschlang entstanden wären? Würden dann alle Türken auswandern, der „Ehre“ wegen?
Also ich weiß auch nicht, aber ich empfinde das Gebaren dieses Landes inzwischen nur noch lächerlich. Da sterben deutsche Jugendliche an gepanschtem Alkohol, türkische Ärzte versuchen dies zu vertuschen. In der Regierung sitzen ein paar Leute, die wohl nur auf den richtigen Moment warten, um die Trennung von Staat und Religion aufzuheben, im Osten gibt es eine Minderheit, die seit Jahrzehnten unterdrückt und bekämpft wird. Man will mit aller Gewalt (klar, typisch halt) in die EU rein, weigert sich aber, Zypern (seines Zeichens Mitglied der EU und anerkannter Staat) selbst als Staat anzuerkennen. Zickereien ohne Ende und absolut kein Gefühl für Verhältnismäßigkeit.
Was ich jetzt damit sagen will? Keine Ahnung. Ich schüttle einfach inzwischen nur noch den Kopf, wenn mal wieder eine Meldung kommt, die mit der türkischen Regierung zu tun hat. Und wenn es mir darum ginge, würde ich jetzt auch sagen, warum auch die deutsche Regierung (auf ihre Weise) lächerlich ist, aber ich hab grad einfach keine Lust.

MfG, Ben