…glaub ich.
Heute fuhr ich mit der völlig überfüllten Straßenbahn in die City und bot zwischendurch selbstverständlich einer betagten Dame meinen Sitzplatz an. Sie bedankte sich sehr höflich und die Fahrt ging dahin – bis sie mir plötzlich kurz vorm Neumarkt zum Dank einen kleinen Schokonikolaus in die Hände gedrückt hat. :)
Voll süß irgendwie – hab mich total gefreut! Da war ich doch echt etwas verblüfft und hab mich natürlich auch ganz lieb bedankt!!
Ja, es gibt wirklich noch Hoffnung. Auch wenn es leider meist nur die Älteren sind, die noch wirklich ehrlich Lächeln können – wenn auch man in ihrem Blick meist noch so unzähliges anderes erkennen kann, was vielleicht nicht gerade zum Lächeln ermuntern würde… aber gerade dieses Lächeln ist dann irgendwie das Gewinnendste!
Grüße, der Ben