Pages Menu
Twitter
Categories Menu

Gepostet by on Feb 28, 2013 in Allgemein | 1 Kommentar

In eigener Sache: neue Software

In eigener Sache: neue Software

Heute wurde ziemlich reibungslos der Software-Umstieg durchgezogen, den ich jetzt seit ein paar Wochen vorbereitet hatte. Die alte Software wurde seit vielen Jahren nicht mehr weiterentwickelt und war zuletzt mega anfällig geworden für Spammer und anderen Abschaum – das ging so weit, dass ich die Kommentarfunktion in Gänze abschalten musste. Und das kann es ja nicht sein. Das war der Moment, in dem ich beschlossen habe, auf WordPress umzusteigen. Das ist jetzt hiermit erledigt. Dabei habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, das komplette Design, angefangen beim Logo, neu aufzuziehen. Und ab jetzt erstrahlt „no comment“ in komplett neuem Glanz mit moderner, aktueller Software (es kann sogar wieder kommentiert werden – yay!). +TweetGefällt mir:Gefällt mir...

Mehr

Gepostet by on Jan 24, 2011 in Allgemein | Keine Kommentare

In eigener Sache: Software, Serverumzug und Inhalt

In eigener Sache: Software, Serverumzug und Inhalt

Ich habe heute im Maschinenraum des Blogs eine Menge neuer Tags eingefügt und alte – irgendwie überflüssige – entfernt. Ich werde hier in Zukunft mein Themenfeld etwas erweitern über das übliche „Die Politik und die Gesellschaft sind scheiße“„Politik und Gesellschaft sind ausbaufähig“ hinaus. Was genau dabei rauskommen wird, weiß ich auch noch nicht so ganz genau. Wir werden sehen. Oder wie der gemeine Journalist gern zu sagen pflegt: man darf gespannt sein. :) * UPDATE * Auch der Style des Blogs wurde gründlich geändert. Die Software im Hintergrund ist auf dem neuesten Stand und das ganze System ist etwas bereinigt. Sozusagen eine Art Frühjahrsputz. ;) * UPDATE 2 * Nach einigen Code-Schwierigkeiten und einem kompletten Serverumzug strahlt dieses Blog nun wieder in vollem Glanz. Meine anfangs so heiß angekündigte Erweiterung der Themen hat mich doch etwas nachdenklich gemacht. Einige der Artikel, die ich hier veröffentlichen wollte, treffen den Ton dieses Blogs nicht (mehr) und es wäre unpassend gewesen. Ich werde diese Artikel auf dem alternativen Blog veröffentlichen, den ich...

Mehr

Gepostet by on Jul 5, 2009 in Allgemein | Keine Kommentare

Es brennt

Es brennt

Schon seit einigen Minuten reißt das Sirenengeheul irgendwo in den Straßenschluchten nicht weit von meiner Wohnung nicht mehr ab. Es mischt sich je nach Windrichtung immer mal wieder zwischen das Lachen der Party gegenüber. Ein lauer Wind weht durch meine nächtlich dunkle Wohnung und sorgt für etwas erfrischende Abkühlung. Mein Blick fällt ein letztes mal auf die Uhrzeit unten rechts am Bildschirm, bevor ich nur noch lese „Windows wird heruntergefahren“. Es ist kurz nach zwei. Ich strecke mich erschöpft und genieße den Moment als der PC schließlich ausgeht und mit ihm die Lüfter. Doch anstatt der erwarteten Stille dringt nun ein anderes Geräusch an mein Ohr. Eines, das ich zunächst nicht einsortieren kann und daher auch nicht bewusst wahrnehme. Immer öfter kriecht nun das Sirenengeheul aus der Dunkelheit der Nacht jenseits meiner Wohnung an mein Ohr. Ich begebe mich in die Küche, gieße mir ein Glas Saft ein und verschwinde dann kurz im Bad. Doch irgendetwas stimmt nicht. Ich sehe durch das kleine Fenster den Mond – blutrot. Mein...

Mehr

Gepostet by on Jun 16, 2009 in Allgemein | Keine Kommentare

Lara – „Ohne meine Tochter“

Lara – „Ohne meine Tochter“

Lange Zeit habe ich mit mir gehadert, ob dieses Buch sinnvoll ist. Lange Zeit waren nicht nur meine Faulheit, sondern auch meine Sorge um eventuell neue Spannungen Grund für meine Zurückhaltung. Das Buch, das ich schreibe, um Licht in das verworrene Dunkel der Geschichte zu bringen, wird durch seine brutale Ehrlichkeit nicht nur die Schattenseiten meiner Person zeigen, sondern eben auch die der anderen Beteiligten. Ich bin keinesfalls an Konflikten interessiert und möchte mit allem, was ich mache, sage und denke das harmonische Miteinander erreichen. In der Zeit seit Ende des gerichtlichen Verfahrens hat sich in mir der Glaube an das Gute und das Friedliche wieder die Oberhand erarbeitet. Ich war zuletzt wirklich überzeugt, es könne vielleicht eine Lösung geben. Eine Lösung, die für alle Beteiligten gütlich ist. Im Lichte diese Hoffnung habe ich meinen Plan, dieses Buch zu verfassen, beiseite geschoben, weil ich – wie bereits gesagt – keinesfalls alte Wunden öffnen oder irgendwelche Konflikte neu entfachen wollte. Mein Glaube an das Gute hat mich leider getrogen. Die...

Mehr

Gepostet by on Apr 3, 2009 in Allgemein, Gesellschaft, Politik, Religion | Keine Kommentare

Nörgelnation Türkei

Nörgelnation Türkei

Ohjemine… welchen Nachteil hätte die Türkei bitte davon, wenn der dänische Ministerpräsident Rasmussen Generalsekretär der NATO würde? Oder geht es hier gar um die „Ehre“? Was hat Rasmussen (laut türkischer sogenannter „Begründung“) bitte mit den Karikaturen zu tun, die zufällig in seinem Land hergestellt wurden und wie jede andere Karikatur auch gezielt boshaft die Schwächen des karikierten Objekts herausstellen soll? Was wäre denn, wenn diese Zeichnungen in Deutschlang entstanden wären? Würden dann alle Türken auswandern, der „Ehre“ wegen? Also ich weiß auch nicht, aber ich empfinde das Gebaren dieses Landes inzwischen nur noch lächerlich. Da sterben deutsche Jugendliche an gepanschtem Alkohol, türkische Ärzte versuchen dies zu vertuschen. In der Regierung sitzen ein paar Leute, die wohl nur auf den richtigen Moment warten, um die Trennung von Staat und Religion aufzuheben, im Osten gibt es eine Minderheit, die seit Jahrzehnten unterdrückt und bekämpft wird. Man will mit aller Gewalt (klar, typisch halt) in die EU rein, weigert sich aber, Zypern (seines Zeichens Mitglied der EU und anerkannter Staat) selbst als...

Mehr

Gepostet by on Mrz 24, 2009 in Allgemein, Ausraster, Fav, Gesellschaft, Hintergrund, Intelligenz, Kapitalismus, Medien, Politik, Recht | Keine Kommentare

Amok, Steinbrück vs Schweiz, Kölner Stadtarchiv, Opel, ein Eintopf

Amok, Steinbrück vs Schweiz, Kölner Stadtarchiv, Opel, ein Eintopf

So, also langsam reichts mir. Was einem in den letzten Wochen hier auf dieser Welt um die Ohren fliegt ist ja wirklich nicht mehr lustig. Ich weiß derzeit nicht recht, wo ich anfangen soll, was unwichtiger ist und wie ich es aufteilen soll. Daher werde ich alles zusammenwerfen und nun einen widerlichen Eintopf präsentieren: Heute mit dabei: +++ Amoklauf und die Medien +++ +++ Steinbrück vs. Schweiz: Du bist doofer +++ +++ Das Kölner Stadtarchiv – De Klüngel +++ sowie +++ Opel-Rettung?! +++ Amoklauf und die Medien Ich beginne mit dem sogenannten Amoklauf der jüngsten Vergangenheit. Es ist ein beispielloser Tag des Grauens und Schreckens für die Betroffenen und ihre Angehörigen. Es gibt unzählige Spekulationen über Verschwörungen, falsche Tatsachen, Vertuschungen etc. Ich möchte hier nicht auf Hinweise eingehen, die sich darüber wundern, dass ausgerechnet an besagtem Tag eine mehrere hundert Mann starke SEK-Truppe zufällig wenige Kilometer entfernt von der Schule eine gewaltige Übung abgehalten hat (sie waren daher innerhalb weniger Minuten am Einsatzort), oder darüber, dass Zeugen berichten, der...

Mehr
%d Bloggern gefällt das: